Hochschulaustausch

Austauschprogramme spielen auch während des Studiums sowie im Anschluss daran eine bedeutende Rolle.

Damit du einen besseren Überblick über die zahlreichen Angebote bekommst, stellen wir im Folgenden die Hauptanlaufstellen für diesen Bereich vor.

Hast du schon einmal von deutsch-italienischen Studiengängen Doppelabschluss gehört?

Auf Grundlage von Abkommen zwischen deutschen und italienischen Universitäten werden einige Studiengänge angeboten, die es Studierenden ermöglichen, einen double oder joint degree zu erwerben.

In der interaktiven Karte, die aus der Zusammenarbeit zwischen dem DAAD-Informationszentrum Rom und dem Büro VIAVAI heraus entstanden ist, findest du zahlreiche bi- und multinationale Programme, du siehst, wo diese angeboten werden und in welcher italienischen Stadt sich die Partneruniversität befindet.

Interaktive Karte

für deutsch-italienische Studiengänge mit double und joint degree

 

In Zusammenarbeit mit dem DAAD-Informationszentrum Rom

daad logo

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist die Organisation der deutschen Hochschulen und ihrer Studierendenschaften zur Internationalisierung des Wissenschaftssystems. Er schafft Zugänge zu den besten Studien- und Forschungsmöglichkeiten für Studierende, Forschende und Lehrende durch die Vergabe von Stipendien. In Italien wird der DAAD vom DAAD-Informationszentrum in Rom und mehreren DAAD-Lektor:innen an verschiedenen italienischen Universitäten vertreten.

Informiert euch auf der Internetseite des DAAD über folgende Möglichkeiten:

  • Studieren im Ausland
  • Praktikum im Ausland
  • Sprachen lernen und Sommerkurse im Ausland
  • Forschen im Ausland
  • Lehren im Ausland
Logo ErasmusPlus

Das Bildungsprogramm der Europäischen Union trägt den Namen Erasmus+ und besteht bereits seit 2014. Unter dem Dach von Erasmus+ werden die bisherigen Programme für lebenslanges Lernen, Jugend in Aktion sowie die internationalen EU-Hochschulprogramme zusammengefasst. Das Programm bietet jungen Menschen Chancen für Studium, Ausbildung, Arbeitserfahrung oder Freiwilligentätigkeit im Ausland. Mehr könnt ihr hier erfahren.

Logo-VillaVigoni-New
Ministero_degli_Affari_Esteri

Ciao-Tschau ändert Namen und Logo, aber nicht seine Aktivitäten!